Berufspädagogik - 11. Klasse. Doppelstunde: Auftriebskraft (Schüler-Lehrer-Perspektive)

Berufspädagogik - 11. Klasse. Doppelstunde: Auftriebskraft (Schüler-Lehrer-Perspektive)

Bei der Unterrichtsstunde handelt es sich um einen Ausschnitt aus einer laufenden Projektarbeit, wo es um die Errichtung eines Wohngebäudes geht. Die Lernenden sollen in der Unterrichtsstunde zunächst in Kleingruppen eine Formel zur Berechnung der Auftriebskraft erstellen, dessen Besprechung im Plenum erfolgt.

Klassenführung

Berufspädagogik - 11. Klasse. Doppelstunde: Auftriebskraft (Schüler-Lehrer-Perspektive)

Weitere Informationen

  • Art des Videos: Unterrichtsstunde
  • Schulform: Berufliche Bildung
  • Jahrgangsstufe: 11
  • Unterrichtsfach: Berufliche Fachrichtungen
  • Portal: ProVision (WWU)
Unterrichtsaktivitäten

Unterrichtsgespräch

Unterrichtsphasen

Reflexionsphase | Erarbeitungsphase | Einstiegsphase

Nutzungsbeschränkungen

Abrufbar für tätige Personen im pädagogischen Bereich, in Aus- und Weiterbildung von pädagogischem Personal, (angehende) Lehrpersonen oder Studierende mit Bezug zu schulischen oder außerschulischen Lehr-Lern-Prozessen.